Schürze – Apron und RUMS 29/16

Hallo. Letzte Woche war ich auf einem wunderbaren Fest. Der Gastgeberin habe ich, da sie in einem Kochclub ist, eine Schürze genäht.  Und weil ich die Schürze schön fand UND noch von dem Stoff hatte, habe ich mir sie ebenfalls genäht. Sie hat ein optimal langes Bindeband, welches man sich umschlingen kann. Ich habe von einem „richtigen“ Koch gelernt, dass man da das Küchenhandtuch einhängen kann. Eine Tasche für Schnickschnack fehlt auch nicht.Schürze

I love it ♥

PS. Den Hut braucht man in der Küche natürlich nicht, aber ich hatte noch genug Stoff für das Band und man könnte die Schürze ja auch als Gartenschürze benutzen …..

….. und da das meine Schürze ist und sie sich von der geschenkten insofern unterscheidet, als sie eine andere Applikation auf der Brusttasche hat, wandert dieser Beitrag jetzt zu RUMS.

Liebste Grüße

Claudia

 

Leave a Reply


*