Kategorie: Allgemein

noch 2 x schlafen….

…. dann ist der Handmade-Markt ! Ich freue mich schon darauf, und ich versuche gelassen zu bleiben. Wie sagte mein großer Sohn in einem Stressmoment zu mir:

“ Mann Mama, chill mal deine base ! „

Das finde ich soooo lustig. Am liebsten würde ich so Momente als Videos haben! Geht aber nicht, und die Komik daran ist ja eher der Tonfall als die Worte ! Wobei ich die auch witzig finde. Also chill ich meine base und zeige euch eine kleine Auswahl der Sachen, die ich so gemacht habe:

Denn außer den Motivtaschen gibt es noch anderen „chichi“ zu bewundern, Tokentäschchen, Etuis, Krimskramstäschchen, Buchhüllen u. s. w. u. s. w.

Na ja, jetzt freue ich mich auf den Freitags-Füller, wie immer von Barbara.

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Wasser von oben –  in der Dusche wunderbar, in der Natur muss das nicht dauernd sein. 

2.  Es gibt Schmalhansküche heute mittag.

3.  Ich wünsche mir dass ich meine Pläne zum richtigen Zeitpunkt in die Tat umsetze. 

4.  Ich finde 24 Grad besser als 38! 

5.  Wenn ich ein Gerät erfinden dürfte, dann wäre das der automatische Taschendurchsucher. 

6.  Liebe(r) Gabi  , ich möchte dir sagen dass ich mich immer freue wenn du kommst. Du bist ne Superfrau.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Aufräumen meines Arbeitsbereiches , morgen habe ich Vorbereiten geplant und Sonntag möchte ich entspannt und gutgelaunt mit Ane auf dem Markt stehen !

So, meine Lieben, wünscht mir was.

Schönen und basegechillten Freitag euch

Claudia

100 Einladungskarten…

…. braucht man, wenn die Zehntklässler gehen, und wer wurde gefragt, ob er diese Karten mit den Leutchen macht ? Ich ! No problem, einfach sollten sie sein, aber schön was hermachen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, und meine 10’er haben fleißig geschnitten, genudelt, gestempelt und geklebt. Hier ein paar Impressionen:

Nun, es hat allen Spaß gemacht, und die Jugendlichen fanden die unterschiedlichen Techniken spannend. Jeder hatte so seine Aufgaben, und zwischendurch wurde auch mal getauscht. An den zahlreichen smartphones auf dem Tisch kann man auch sehen, dass für die Beschallung gesorgt wurde, und bei gefühlten 40 Grad im Klassenraum gab es zwischendurch auch mal ein Eis….

Ich bin mit dem Ergebnis wirklich zufrieden, alles ist fertig geworden.

Es grüßt euch

Claudia

Esel….

…find ich gut. Diese störrischen Vierbeiner haben doch etwas, oder ? Außerdem sind sie es gar nicht, störrisch, meine ich. Wenn ich einen hätte, würde er Fritz heißen. Ich habe aber keinen, leider. Dafür habe ich einen auf einer Tasche verewigt. Wollen wir uns vorstellen, er hieße so? Fritz? Nun denn, hier ist er, und sein Vorteil ist, er wird herumgetragen, und muss es nicht selber tun:

Schönen Samstag noch !

Eselsverliebte Grüße

Claudia

Da hätte ich doch fast …

….. die Überschrift vergessen. Na, es gibt ja das Editieren, puh !

Hallo ! Eine wirklich tolle Woche liegt hinter mir. Ich muss es jetzt mal loswerden, ich finde meine Klasse 6 a super  ! Es macht Spaß mit den vielen unterschiedlichen Leutchen zusammen zu lernen, lachen und auch mal zu streiten. Wir haben gerade aber einen guten Lauf, und das ist Klasse !

Dennoch möchte ich euch dieses lustige posting nicht vorenthalten:

Mein Sohnemann sagte dazu: “ Mama, manche Lehrer bei uns sehen immer so aus !“ Grins. Ich habe dann direkt in den  Spiegel geguckt, aber ich finds grad echt cool, so dass ich noch nicht so aussehe wie Eule 2. Obwohl, wenn ich meine Bastelbrille trage, dann ….

Na egal, hier jetzt mein freitägliches Ritual, der zweihundertzwanzigste (220.)

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  In genau 5 Wochen haben wir Ferien. Uff, noch so viel zu tun…

2.  Viele Dinge nicht zu gebrauchen, aber trotzdem schön.

3.  Es gibt keinxxx Bier auf Hawaii… (das schoss mir durch den Kopf, sorry…)

4. Gutgelaunte leben länger.

5.  Wenn es heiß ist trinke ich am liebsten  Wasser mit Limone. 

6.  Kinderarmut, Kürzungen in der Bildung und am Sozialen, und die Bezüge der Politiker 🙁 , soviel zum Thema Politik.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Tanzen , morgen habe ich Essen gehen mit Bettina in Köln geplant und Sonntag möchte ich auf den Stoffmarkt nach Opladen ! Der Handmade-Markt rückt näher… Ich habe noch so viel vor…

Näheres zum Füller wie immer bei Barbara.

Den weiteren Ablauf meines Freitags kennt ihr ja bereits, also jetzt saubermachen und dann….

Ich wünsche euch einen schönen Freitag !

Eure Claudia

Ein Blumenstrauß …

… der anderen Art.  Hier seht ihr 50 ! Dankeschönblumen, die ich gemacht habe. Gedacht sind sie als goodie für die Leute, die auf dem handmade-Markt Sachen von mir kaufen.

Zur Info: Den Stiel kann man essen, lecker balla-balla, in Zellophantütchen verpackt. Und die schöne „Vase“ war mal eine Erbsendose :-), die ich kurzerhand mit  Wachsstoff und Silberbordüre verkleidet habe. Ganz schnell gemacht, und macht echt was her…

Bis morgen, eure

Claudia

Agathe ist nicht immer eine Oma….

…. sondern auch kleine Hunde können so heißen !

Ich bekam den Auftrag, die Agathe auf ein Hundetäschchen zu nähen. Es sollte eine Überraschung werden, und zunächst war das als Tasche angedacht. Aber die Schenker hatten Dünkel, so dass es letztlich das hier wurde:

In diese Tasche passt locker ein Din A 5 Heft, oder jede Menge Kleinkram. Mir gefällt sie und die Beschenkte war ganz aus dem Häuschen.

Jo, so kann es gehen. Übrigens funktionieren die Kommentare immer noch nicht. Irgendwas ist verstellt, und ich bin zu unentspannt, dazu jetzt in die Tiefen des wordpress zu tauchen. Lieber mache ich jetzt das fertig, was ich euch morgen zeigen will.

Herzliebste Grüße

Claudia

Kommentare und andere Schwierigkeiten…

…. nicht dass ich so viele bekomme, wie ich gern hätte, aber einen treuen Stamm an Kommentatoren habe ich ja bereits. Leider geht die Funktion gerade nicht, und ich habe das noch nicht hinbekommen. Geduld bitte. Alles regelt sich immer irgendwie.

Freitags komme ich ja immer früh nach Hause. Toll, denn dann freue ich mich aufs Bloggen (bevor ich dann – ihr wisst es bereits – anfange, die Wohnung auf Vordermann zu bringen). Hier liegt alles voll mit Zutaten, Stoffen, Papieren und Equipment, nicht so gemütlich aber kreativ-chaotisch. Da wedel ich heute drumherum…  Aber bevor ich das mache, Kaffee gekocht und hier ist er, der

zweihundertneunzehnte (219)

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Ich hab getan was ich kann, und werde es auch weiter tun.

2.  Meine Söhne sind  die Nummer 1.

3.  Jetzt werde ich endlich sexy. 10wbc ist in meinem Besitz. 🙂

4.  What’s app ist meine Lieblings-App, kann man so blitzschnell kommunizieren. Herrlich.

5.   Die Freiheit ist, frei zu denken und zu handeln.

6.  Ich bin wahrlich kein Warmduscher.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen fantastischen Einstieg in das Wochenende , morgen habe ich wie Millionen Bundesbürger Grillen geplant und Sonntag möchte ich nicht arbeiten, aber ich muss !

Näheres zum Füller bei Barbara.

Ich wünsche euch was, ich habe ordentlich zu tun, der handmade-Markt rückt näher, und ich habe noch so viel im Kopf, aber nur zwei Hände.

Ciao, eure Claudia

dogs, cats, wool …

…. was für ein großartiges Motiv für diese Hundetasche. Jaja, ist auch eine Katze drauf. Aber bis jetzt fällt mir kein Name für die Taschen ein. Vielleicht mache ich mal einen Namensfindungswettbewerb daraus ?!? Das ist ja so mit den Arbeitstiteln, die wird man so schnell nicht mehr los…da könnte ich schon wieder aus dem Nähkästchen plaudern. Das lasse ich heute aber, und zeige euch die Tasche mit dogs, cats and wool.

Aber schaut hier, wie schööööön !

Ich bin verliebt in die Tasche. Mit dem Motiv kriege ich sicher noch etwas hin, seid gewiss…

<3 liebste Grüße

Claudia

 

Aber jetzt mal im Ernst, was haltet ihr von der Idee mit dem Namensfindungswettbewerb. Schreibt mal !

Und täglich grüßt das Murmeltier…

…. in meinem Fall ersetze Murmeltier durch Nähmaschine. Ich liebe sie. Ich streichle sie. Ich quäle sie.

Denn im Moment arbeite ich in jeder freien Minute an ihr. Wir mögen uns, wirklich.

Mittlerweile habe ich 11 Hundetaschen fertig gestellt für den handmade-Markt. Gerade war Andre vom Orga-Team hier, um Wurfmaterial und Poster vorbei zu bringen, und er fand die Taschen (aber auch die anderen Sachen) super. Und er als Organisator wird es ja wohl wissen 🙂

Er hat dann auch meinen Teppich gelobt, meine Lampe, meine Wohnung, hach das geht ja runter wie Öl. Na ja, ich finde das selber schön, wie wir leben, so dass ich nur bemerken kann, der Andre ist halt ein Mensch des guten Geschmacks. Hüstel….

So, lange Rede kurzer Sinn.

Eine der elf Taschen jetzt hier exklusiv für euch, die anderen folgen dann peu à peu.

Hier ist jetzt kein Privathund aufgenäht, sondern ein süßer mir unbekannter Welpe. Ganz herzliebst, oder ? Die Tasche geht ja auch mit eurem Privathund oder oder oder….

Jetzt erstmal zu meiner Liebsten, oben erwähnten… es grüßt euch

Claudia

 

WOW-Wetter !

Und das ist heute auch angemessen gewesen, denn gestern feierten wir einen Geburtstag und da war es noch trüb, aber heute dann lungerten wir im Garten herum und genossen Sonne pur.

Bettina hatte ihren Ehrentag, wir schenkten ihr ein stylisches weißes Küchenradio (welches jetzt auch auf meinem Wunschzettel steht) und diese Karte dazu:

Es war ein schöner Tag.

Gute Nacht nun und bis morgen ! Eure claudia